Autor Thema: Wo sol das alles noch hin führen?  (Gelesen 496 mal)

Offline Verlorene Seele

  • Trennungs-Forum Mitglied
  • Plaudertasche
  • *
  • Beiträge: 1161
  • Geschlecht: Weiblich
Wo sol das alles noch hin führen?
« am: Februar 22, 2019, 23:25:50 Nachmittag »
Gerade von meinem total lieben Freund  erzählt, und nach dem ich das gelesen habe, bin ich echt geschockt.

Wie kann man solche Täter dann noch wieder gehen lassen? Zählt bei uns hier Angriff auf einen Polizeibeamten
nichts mehr? 

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/4199756

Sorry, macht mich einfach sprachlos. Ist doch ein Freifahrtschein. Jo, greif doch mal die "nervige" Polizei" an.
Die lassen dich doch eh wieder gehen. Ja, hier sind die Gesetze echt viel zu lasch.

Gerade Gewalt gegen Polizei und andere Helfer, sollten heftiger und stärker verfolgt werden.
Na vielelicht heißt Deutschland bald "Ein Land wo du alles machen kannst was du willst".

Erschreckend.
« Letzte Änderung: Februar 23, 2019, 18:28:30 Nachmittag von mehni »
Das Leid brachte die stärksten Seelen hervor, die aller stärksten Charaktere sind mit Narben übersäht.
- Khali Gibran-

Offline Verlorene Seele

  • Trennungs-Forum Mitglied
  • Plaudertasche
  • *
  • Beiträge: 1161
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wo sol das alles noch hin führen?
« Antwort #1 am: Februar 23, 2019, 00:19:23 Vormittag »
Noch ein paar Worte zu unseren Helfern.......

Ich bin echt froh, das wir diese Menschen haben. Ich musste diese leider schon mal in Anspruch nehmen.

Vor 2 Jahren oder so, da war ich mal raus, in der Stadt. Gaaaanz weit weg von meinem Zuhause. Auf dem Weg von dem
Lokal in der Stadt bis zum Bahnhof waren es einige Meter. Auf diesem Weg dahin wurde ich damals sexuell Belästigt.
Angegrabscht, ganz übel. Ich habe mich dann, in meiner Not, in eine große Runde am Bahnhof geflüchtet. 
Da danke ich dafür, das man nur noch draussen rauchen darf  :).
Die riefen dann die Bahnhofspolizei. Sicher wollte ich das anzeigen.

Dort habe ich dann 3 Stunden auf der Wache verbracht. Und ok, auch wenn alles eingestellt wurde, da kein Täter
ermittelt werden konnte, haben die Behörden echt alles in die Wege geleitet. Das ging alles bis zur Kripo. Von denen
habe ich dann Post bekommen, ob ich mal Fotos durschauen könnte. 

Ich konnte da keinen erkennen. Schlimm genug, das die mir 90 Fotos von Sexualstraftätern gezeigt  haben. 
Letzendlich wurden halt die Ermittlung eingestellt. Verständlich. Aber, ich habe es angezeigt. 

Ich weiß, das ich jeder Zeit auf unsere Polizei zählen kann. 

Und dafür bin ich echt dankbar.
Das Leid brachte die stärksten Seelen hervor, die aller stärksten Charaktere sind mit Narben übersäht.
- Khali Gibran-

Offline DeanKoontz

  • Trennungs-Forum Mitglied
  • Plaudertasche
  • *
  • Beiträge: 1011
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wo sol das alles noch hin führen?
« Antwort #2 am: Februar 25, 2019, 10:24:58 Vormittag »
Zitat
  Wie kann man solche Täter dann noch wieder gehen lassen? 

Dass die Täter nach den polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen wurden bedeutet doch nicht dass man sie gehen lässt -also im Sinne von strafftreiheit....

Untersuchungshaft wird nur angeordnet, wenn Flucht- oder Verdunkelungsgefahr oder eine Gefahr für die Allgemeinheit besteht.

Die werden sich schon irgendwann wegen gefährlicher Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte vor Gericht verantworten müssen.